Trainingslager der Leistungsgruppe 1

Das diesjährige Trainingslager führte uns ins 500 km entfernte Liberec. (CZ)

Bereits 2014 und 2016 legten wir in Tschechien die Grundlagen für die anstehenden

Meisterschaften.

 

Vor Ort erwarteten uns optimale Bedingungen. Das Hotel und das Bistro waren in unmittelbarer Nähe zum Bad. Neben dem Wassertraining hatten wir die Möglichkeit täglich im Fitness- Studio zu schwitzen, wobei das Krafttraining im Fokus stand, aber auch im Ausdauerbereich haben wir hart gearbeitet.

Täglich wurden die ersten Bahnen schon früh um 7.00 Uhr absolviert und die 2.Einheit

15.00 Uhr am Nachmittag, so dass viel Zeit zur Regeneration vorhanden war. Der Whirlpool, die Dampfsauna und das Kneipp- Becken standen nach jeder Einheit zur Verfügung.

Aber außerhalb des Trainings wurde auch etwas für Die Kultur getan. 

Wir fuhren nach Prag. Neben dem „shoppen“ besichtigten wir die imposante Altstadt der tschechischen Hauptstadt und waren ziemlich beeindruckt vom regen Treiben auf der Karlsbrücke, dem Wahrzeichen Prags.

 

 

Nach 6 Stunden und unzähligen Fotos fuhren wir wieder 120 km zurück, nach Liberec.

Während unseres Aufenthaltes waren kaum Ausfälle zu verzeichnen und es wurden am Ende ca. 120 km im Wasser zurückgelegt und unzählige Kilometer auf dem Stepper bzw. Fahrrad.

Ein rundum gelungenes Trainingslager mit besten Bedingungen.

Jaqueline Zenner