Nachtrag: Freiwasser-Lehrgang des Bezirksschwimmverbandes

Trotz Sommerferien nahmen 9 Schwimmer/-innen aus unseren Reihen an diesem Lehrgang teil. 

Im Aegir-Freibad in Hannover-Ricklingen standen einige Trainingseinheiten an. Zuerst wurde im 50m Schwimmbecken 3500m mit verschiedenen Aufgaben zurückgelegt. Nach einer kurzen Pause ging es direkt danach zur nächsten Wassereinheit in den angrenzenden See. Gegen 12 Uhr gab es dann eine längere Aufwärm- und Stärkungspause. Hier erwarteten sie u.a. einige von der BSH-Schwimmwartin mitgebrachten Leckereien.

Aufgewärmt und ausgeruht ging es zwei Stunden später erneut für 2800m ins Becken. Diese Distanz wurde u.a. als Treppe und weiteren Aufgaben zurückgelegt.

Den Abschluss des Lehrganges machte eine weitere Wassereinheit im See. Nun wurde der Massenstart auf Kommando geprobt und anschließend zur gegenüberliegenden Seeseite und wieder zurück geschwommen.

Der Lehrgang wurde durch die BSH-Schwimmwartin Ute Sprecher und BSH-Trainerin Susanne Boßerhoff durchgeführt.

Am Lehrgang nahmen Catharina Beike,  Mattea Blumenberg, Berenike Höppner,  Alexin Rudnik, Karina Rudolph, Nico Schiewe, Jana Schwedhelm, llja Telman und Sven Ole Traeder teil. /bk