Kurzbahnschwimmfest in Bockendem

Vier Siege für Carla von Oehsen

Foto: Kleiner Anteil des VfV-Teams

v.l. hinten: Lennart Babilon, Charlotte Richter,

v.l. vorne: Jesko Veit Lüders, Jannes Rudolph, Tim Nowack, Johannes Zappe, Tobias Falk

Beim 2. Kurzbahnschwimmfest des SV Poseidon Bockenem wurden bei besten Wetterverhältnissen viele neue Bestzeiten geschwommen.

Aus unserem Verein haben die Leistungsmannschaften 3 und 4 teilgenommen und von den Trainerinnen Swaantje Cornelsen und Sabine Gaudlitz begleitet.

Obwohl Carla von Oehsen zweimal über ihrer Bestmarke blieb, reichte es, dass sie alle ihre Starts für sich entscheiden konnte. Ebenfalls in Topform zeigten sich Tim Nowack und Alexin Rudnik, die je zwei erste und zweite Plätze erkämpfen konnten. Leena Bälkner gewann einmal und wurde zweimal Zweite. Greta Gruß, Lennart Babilon, Matthias Ehmann und Johannes Zappe siegten ebenfalls einmal und belegten weitere zweite und dritte Platzierungen.

Unser Team schlug sich tapfer bei den 8x50m Lagenstaffeln – Mixed. Das jüngste Team am Start kämpfte vergebens gegen wesentlich ältere Mannschaften und kann daher sehr zufrieden mit der Leistung und dem sechsten Platz sein.

Bei diesem Abschlusswettkampf wies die Mannschaft bei über der Hälfte der Starts Bestzeiten auf und lässt auf eine erfolgreiche neue Saison blicken.

Wir gratulieren allen weiteren Aktiven zu ihren guten Ergebnissen./bk

Zugriffe: 3048