VfV Schwimmerinnen fünfmal im Finale 

Beim 24. Pokalschwimmfest der Gothaer Versicherung in Magdeburg nutzten unsere Schwimmer/-innen der L1 am Wochenende die Chance der frühzeitigen Qualifizierung für die Norddeutschen Meisterschaften. 27 Mal haben die Aktiven die notwendigen Pflichtzeiten unterboten. Die weiter erzielten Zeiten der Aktiven lässt diese gestärkt in die kommenden Meisterschaftswettkämpfe gehen.

 

Zwei Schwimmerinnen gelang es sich für mehrere Finalläufe zu qualifizieren. Janina Herbst gewann hier eine Silbermedaille über 50m Schmetterling. Über 100m Schmetterling belegte sie Platz 4 und 100m Freistil Platz 7. Elisabeth Holletzek belegte einen 6. Finalplatz über  200m Brust und über 200m Schmetterling Platz 7. 

In der offenen Wertung holte Janina Herbst je eine Silber und Bronzemedaille. In der Jahrgangswertung gewann Elisabeth Holletzek drei Gold- und 3 Silber-, Elisabeth Suchantke je eine Gold- und Silber-, und 2 Bronzemedaillen, sowie einen 3. Platz in der Pokalwertung der besten Einzelleistung des Jahrganges 1999.

Besonderen Dank auch an die Trainerin Jacqueline Zenner, die das komplette sommerliche Wochenende mit ihren Aktiven nur in der Schwimmhalle genießen durfte. /bk

Zugriffe: 1799