Blumenberg und Spies schaffen im letzten Moment die Norm für die Ndt. Meisterschaften VfV holt 15 Medaillen

Erfolgreiche Teilnahme unserer Aktiven bei den Landesjahrgangsmeisterschaften – Lange Strecke 2014 in Braunschweig. Mit einigen Bestzeiten und Medaillenplätzen setzten sie sich erfolgreich gegenüber der Konkurrenz durch.

 

Am ersten Wettkampftag ging es lediglich über 800m Freistil  ins Becken.  Über diese Strecke wurde  Ann Christin Schneider Landesjuniorenmeisterin. Für Maria Genath und Allegra Villanueva reichte es zur Vize-Landesjahrgangsmeisterin. Am Ende konnte Tabiha Nike Lüders das Ganze dann noch mit einer Bronzemedaille abrunden. 

Auch am zweiten Tag sammelten unsere Schwimmerinnen über 400m Lagen und 1500m Freistil Medaillen. 

Über die erste Distanz wurden Liv-Gretje Sterr und Elisabeth Suchantke Landesjahrgangs-meisterinnen.  Für Elisabeth Suchantke reichte die Zeit auch in der offenen Wertung für einen Bronzeplatz. Tabiha Nike Lüders holte sich eine weitere Medaille und wurde Vize-Landesjahrgangsmeisterin. 

In der offenen Wertung schwamm sich Maria Genath über 1500m Freistil auf einen Bronzeplatz und holte sich den zweiten Titel der Vize-Landesjahrgangsmeisterin. Über die gleiche Distanz schwamm Catharina Beike auf einen Bronzeplatz.

Die letzte Chance zur Erfüllung von Pflichtzeiten für die Norddeutschen Meisterschaften – Lange Strecke 2014 in Magdeburg nutzten Mattea Blumenberg (1500m Freistil) und Pia Spies(800m Freistil). Mit diesem Ergebnis vervollständigten sie das Mannschaftsergebnis.

 

Bei den ebenfalls durchgeführten Landesmeisterschaften der Master gingen nochmals drei Medaillen an den VfV. Susanne Bosserhoff wurde über 800m Freistil Landesmeisterin der Masters (AK 50) und Rolf Thiry über 1500m Freistil Vize-Landesmeister der Masters (AK 60). Auch Swaantje Cornelsen schwamm über 200m Brust auf einen Podiumsplatz und holte an ihrem Geburtstag Bronze (AK 45).

Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch zu den erzielten Erfolgen! /bk

Zugriffe: 2727