1. Kindgerechten Schwimmwettkampf in Drispenstedt

Große Resonanz beim 1. Kindgerechten Schwimmwettkampf in Drispenstedt

 

Lisa Marie Didszun vom VfV Hildesheim gehörten zu den Besten.

Am 19. Februar fand der 1. Nachwuchswettkampf 2012 mit kindgerechten Wettkampf im Schwimmen im Hallenbad Hildesheim / Drispenstedt statt.

 Die Veranstaltung des VFS Hildesheim wurde durch den VfV Hildesheim ausgerichtet. Dank der Firma „Burger King“, die auch in diesem Jahr das Sponsoring für die Nachwuchskämpfe übernommen hat, konnten alle Teilnehmer einen Gutschein und eine Urkunde mit nach Hause nehmen. 
10 Vereine sorgten dafür das die Heizkosten in der Schwimmhalle niedrig gehalten werden konnte, denn bei dem 1. Wettkampf in diesem Jahr nahmen 180 Schwimmerinnen und Schwimmern an der Veranstaltung teil und absolvierten unter der Leitung des Schiedsrichters Wolfgang Schlüter 472 Einzelstarts. Insgesamt wurden 18 Wettkämpfe über die 25 m-, 50 m- und 100 m Distanzen durchgeführt.

Der Schwimmwart des Kreises Norbert Böttinger freute sich, dass aus dem Kreis Hildesheim folgende Vereine teilnahmen: Eintracht Hildesheim, Neptun Alfeld, Poseidon Bockenem und der Ausrichter VfV Hildesheim.

Lisa Marie Didszun vom VfV Hildesheim konnte sich mit zwei ersten und einem dritten Platz vor Tessa Blumenberg setzen, die einen ersten, einen zweiten und einen dritten Platz und Daniel Purmann, der einen ersten und einen dritten Platz erschwamm.

Mit Dank an das Kampfrichterteam ging der Wettkampf in gewohnter souveräner Art zu ende.

Das Protokoll kann auf der Seite www.schwimmen-hi.de im Downloadbereich eingesehen werden.

Zugriffe: 3187