Unsere 1. Damenmannschaft überzeugt bei der DMS  in der 2. Bundesliga

Am 28. Januar fand der Vorkampf der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft im Schwimmen in der 2. Bundesliga im Huntebad Olantis in Oldenburg  statt.

 

In der 2. Bundesliga sind Vereine aus Berlin, Hamburg, Bremen und Niedersachsen vertreten. Im Vorkampf erreichte unsere 1. Damenmannschaft mit 20.332 Punkten den 4. Platz in der Gesamtwertung.  Der Aufstieg in die Bundesliga dürfte nicht zu erreichen sein, denn die Vereine vom Postdamer SV (22.711 Pkt.) und das SchwimmTeam Elmshorn (22.277 Pkt.) sind zu stark für unsere jungen Schwimmerinnen. 
Die Aufstiegsrunde wird am 4. Februar 2012 in Hannover im Stadionbad stattfinden.
Die Damen haben sich hierfür als Ziel den 3. Platz gesetzt und wären
damit erfolgreichster Verein in Niedersachsen. Derzeit liegen die Wasserfreunde Hannover (20.477 Pkt.) nur knapp vor uns.  Diese fehlenden 145 Punkte bedeuten 
z. B. bei der 100 m Freistilstrecke eine Differenz von 4 sec.
Die VfV Farben wurden vertreten durch:
Sophie Boßerhoff, Elisabeth Holletzek, Melissa Kreye, Svenja Lindner, Tabiha Nike Lüders, Mareike Ruscheinsky, Sarah Schultz, Liv-Gretje Sterr und Christin Zenner

.

Das Protokoll kann auf der Seite www.schwimmen-hi.de im Downloadbereich eingesehen werden.

Zugriffe: 3104