Bronze-Kurs                                                
SS00HierSchwimmtHi
SSHallembad1
SSHallenbad2
SSHallenbad3
SSHallenbad4

Der Bronze-Kurs ist für Kinder im Alter von 5 bis ca. 12 Jahren geeignet, die bereits das "Seepferdchen" erworben haben. Die erlernten Techniken und erworbenen Schwimmfähigkeiten werden vertieft und erweitert. In diesem Kurs wird die Kondition sowie die Schwimmsicherheit optimiert und ausgebaut. Nachdem die Kinder im Schwimmkurs zu sichereren Schwimmern geworden sind, ist das Deutsche Jugendschwimmabzeichen in Bronze zu erreichen häufig ein Kinderspiel.

Zum Erwerb des Deutschen Jugendschwimmabzeichens in Bronze sind folgende Prüfungsleistungen zu erbringen:

  • Sprung vom Beckenrand und mindestens 200 Meter schwimmen in höchstens 15 Minuten
  • ca. 2 Meter tief tauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen eines Gegenstandes
  • Sprung aus 1 Meter Höhe oder Startsprung
  • Kenntnis der Baderegeln

 

Silber-/Goldkurs

Der Silber-/Gold-Kurs ist für Kinder im Alter von bis ca. 14 Jahren gedacht, die schon das „Deutsche Jugendschwimmabzeichen Bronze" geschafft haben. Das bereits Erlernte wird in diesem Kurs weiter vertieft. Neue zusätzliche Schwimmtechniken, z.B. Rückenschwimmen und Kraulen, werden erlernt und geübt. Die Schwimmsicherheit, Ausdauer und Muskelkraft werden weiter ausgebaut.

Besonders nach den ersten Schwimmerfolgen ist es für das Kind wichtig, ein sicheres Gefühl im Wasser zu haben, um sich buchstäblich "wie ein Fisch im Wasser" zu bewegen. Die Kinder schwimmen nach diesem Kurs sicher, schnell, gewandt, mit viel Selbstbewusstsein und Freude am nassen Element.

Zum Erwerb des Deutschen Jugendschwimmabzeichen in Silber sind folgende Prüfungsleistungen zu erbringen:

  • Startsprung und mindestens 400 Meter schwimmen in höchstens 25 Minuten davon 300 Meter Brustschwimmen und 100 Meter Rückenlage
  • zweimal ca. 2 Meter tief tauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen je eines Gegenstandes
  • 10 Meter Streckentauchen
  • Sprung aus 3 Metern Höhe
  • Kenntnis der Baderegeln

 

Zum Erwerb des Deutschen Jugendschwimmabzeichen in Gold sind folgende Prüfungsleistungen zu erbringen:

  • Voraussetzungen: mindestens 9 Jahre alt, Deutsches Jugendschwimmabzeichen - Silber
  • 600 Meter schwimmen in höchstens 24 Minuten
  • 50 Meter Brustschwimmen in höchstens 1:10 Minuten
  • 25 Meter Kraulschwimmen
  • 50 Meter Rückenschwimmen mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit oder 50 Meter Rückenkraulschwimmen
  • 15 Meter Streckentauchen
  • Tieftauchen von der Wasseroberfläche mit Heraufholen von drei kleinen Tauchringen aus einer Wassertiefe von ca. 2 Meter innerhalb von 3 Minuten in höchstens drei Tauchversuchen
  • Sprung aus 3 Metern Höhe
  • 50 Meter Transportschwimmen: schieben oder ziehen
  • Nachweis folgender Kenntnisse: Baderegeln, Selbstrettung, einfache Fremdrettung

 

Wir bieten für Kinder eine Vielzahl von Kursen zu unterschiedlichen Zeiten an. Gerne informieren wir Sie persönlich über eine passende Trainingsgruppe für Ihr Kind.

 

Rufen Sie einfach an unter 05121 - 87 70 70 an oder schreiben Sie uns wir rufen Sie dann zurück.

 

Die Kurse finden im Hallenbad Drispenstedt statt.